Was stimmt nur mit mir nicht?

Man kämpft Jahrelang gegen diese scheiß Depression die einen einfach nicht los lassen will. man kämpft gegen den Drang sich zu schneiden... man will einfach nur gesund werden. man will glücklich werden und normal. Man will die Narben vergessen. man will dazu stehen können. und dann ist da dieser Wunsch eine esstörung zu haben?! dass ist doch einfach nur krank. ich weiß dass man sich sowas nicht wünscht aber ich will einfach was finden wodurch ich den druck in mir endlich los werde. Ich habe irgendwie die Hoffnung diese Krankheit lässt mich meinen Körper mehr akzeptieren. ich weiß wie gefährlich diese Krankheit sein kann. deshalb kämpfe ich auch gleichzeitig gegen den Wunsch. doch es belastet so... fuck ich kann langsam nicht mehr. ich hasse es wenn ich esse. ich fühle mich dann so schlecht. und dann hasse ich mich weil ich mich hasse wegen dem Essen... ein Teufelskreis. doch ich esse trotzdem... doch wenn ich essen sehe und dass Bedürfnis verspüre etwas zu essen und andere nicht dann kann es auch öfter vorkommen dass ich mich zwinge nichts zu essen, dass ich deswegen in tränen ausbreche weil ich nich vor mir Ekel mich dann nur wegen dem gefanken mega fett fühle... und ich versuche immer weniger zu essen wie die Leute um mich herum.. aber ich arbeite daran damit aufzuhören. doch es holt mich immer und immer wieder ein.

29.10.16 22:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen